Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.
(04 41) 96 15-0
In dringenden Notfällen wählen Sie den Notruf 112.

Karl-Jaspers-Klinik

Tageskliniken und Institutsambulanzen

Teilstationäre und ambulante Behandlung

Die Tageskliniken für Psychiatrie und Psychotherapie

Zum Angebot der Karl-Jaspers-Klinik gehören fünf Tageskliniken. Eine Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist ein teilstationäres Behandlungsangebot, das werktags jeweils von 8.00 – 16.00 Uhr dauert.

Aufgenommen werden Menschen mit psychischen Erkrankungen, bei denen ein vollstationärer Krankenhausaufenthalt verhindert oder abgekürzt werden soll.  Wir behandeln Menschen mit Angststörungen, Zwangsstörungen, Depressionen, manisch-depressiven Erkrankungen, Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen und Psychosen.

Die Zeit an den Abenden und Wochenenden gestalten die Patientinnen und Patienten eigenverantwortlich in der eigenen Wohnung, damit Kontakte und familiäre Bindungen beibehalten werden können.
Die Tagesklinik bietet sowohl ein tiefenpsychologisch fundiertes Therapieprogramm als auch integrative Soziotherapie für Wiedereingliederung in Ausbildung, Beruf und das Alltagsleben.

Kontaktdaten der Tageskliniken

Die Tagesklinik am Krankenhaus

In der Tagesklinik Bad Zwischenahn (am Krankenhaus) stehen 15 Behandlungsplätze zur Verfügung.

Telefon: 0441 / 96 15 345

Weitere Informationen zur Tagesklinik am Krankenhaus erhalten Sie in unserem aktuellen Flyer (PDF).

Die Tagesklinik Westerstede

In der Tagesklinik stehen 10 Behandlungsplätze zur Verfügung.

Telefon: 04488 / 86 24 41
Telefax: 04488 / 76 18 90

Tagesklinik Westerstede
Am Röttgen 36
26655 Westerstede

Weitere Informationen zur Tagesklinik Westerstede erhalten Sie in unserem aktuellen Flyer (PDF). 

Die Tagesklinik Delmenhorst

In der Tagesklinik Delmenhorst  (am Klinikum Delmenhorst) stehen 20 Behandlungsplätze zur Verfügung.

Telefon: 04221 / 91 64 990
Telefax: 04221 / 91649917

Tagesklinik Delmenhorst
Wildeshauser Str. 92
27753 Delmenhorst

Die Tagesklinik Cloppenburg

Die Tagesklinik Cloppenburg bietet 18 Behandlungsplätze. Sie befindet sich auf dem Gelände des St.-Josefs-Hospitals in Cloppenburg. Der Zugang erfolgt über den Parkplatz an der Bürgermeister-Heukamp-Straße (Fußgängerbrücke über die Soeste). Näheres zum Tag der offenen Tür am 18. Juni 2016 finden Sie hier.

Telefon: 04471 / 70 100 70
Fax: 04471/ 70 100 77

Tagesklinik Cloppenburg
Bürgermeister-Heukamp-Str.22
49661 Cloppenburg

Weitere Informationen zur Tagesklinik Cloppenburg erhalten Sie in unserem aktuellen Flyer (PDF).

Die Tagesklinik Brake

Die Tagesklinik Brake bietet 12 Behandlungsplätze.

Sie befindet sich auf dem Gelände des Christophorus-Hauses, einem Seniorenheim in der Kantstraße 11 am Ortseingang von Brake.

Kontakt Tagesklinik Brake
Telefon: 04401 / 829 53 10

Fax: 04401 / 829 53 119

 

Kontakt Institutsambulanz Brake

Telefon: 0 44 01 / 829 53 111

Fax: 04401 / 829 53 119

 

Tagesklinik und Institutsambulanz Brake
Kantstr. 11
26919 Brake

Weitere Informationen zur Tagesklinik Brake erhalten Sie in unserem aktuellen Flyer (PDF).

Feste Termine sind in der Psychiatrischen Institutsambulanz garantiert.

Psychiatrische Institutsambulanz

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) der KJK ist in erster Linie für die Behandlung schwer und chronisch psychisch kranker Menschen zuständig, die bei niedergelassenen ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen kein ausreichendes Behandlungsangebot finden. Durch ein multiprofessionelles Therapeutenteam (med. Fachangestellte, FachärztInnen, Psychologische PsychotherapeutInnen, Sozialpädagogin, FachkrankenpflegerInnen) ist eine differenzierte und störungsspezifische Behandlung möglich.

Mehr Informationen finden Sie im Flyer der PIA.