Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.
(04 41) 96 15-0
In dringenden Notfällen wählen Sie den Notruf 112.

Karl-Jaspers-Klinik

Ausbildung in der Karl-Jaspers-Klinik - Ein Unternehmen, viele Möglichkeiten

Moderne und abwechslungsreiche Ausbildung in der Karl-Jaspers-Klinik

Die Karl-Jaspers-Klinik als großer Arbeitgeber des Landkreises Ammerland legt viel Wert darauf, seiner Verantwortung in der Region nachzukommen und jungen Menschen eine fundierte und vielseitige berufliche Ausbildung zu ermöglichen.

Als tarifgebundener Arbeitgeber kommt der Ausbildungstarif des Öffentlichen Dienstes zur Anwendung und damit garantiert eine herausragende Vergütung.

Um neben der Vermittlung der notwendigen fachlichen Inhalte auch den Spaß an der Ausbildung zu gewährleisten, haben wir ein einheitliches Ausbildungskonzept (s.u.) für alle gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufe entwickelt. Damit wollen wir sicherstellen, dass jeder Auszubildende gerne zu uns kommt und über die gesamte Ausbildungszeit Freude und Spaß an seiner Ausbildung hat.

Ausbildungsvergütung Gesundheits- und Krankenpflege

1. Ausbildungsjahr 975,69 €

2. Ausbildungsjahr 1.037,07 €

3. Ausbildungsjahr 1.138,38 €

(nach TVAöD - BT Pflege -)

Ausbildungsvergütung Kammerberufe

1. Ausbildungsjahr 853,26 €

2. Ausbildungsjahr 903,20 €

3. Ausbildungsjahr 949,02 €

(nach TVAöD - BT BBiG -)

Unser Ausbildungskonzept

Ausbildungskonzept - für gewerbliche u. kaufmännische Berufe

Mit vielen zusätzlichen Angeboten wollen wir erreichen, dass jeder Auszubildende eine gute und interessante Ausbildung erhält, die ihn sowohl fachlich als auch persönlich auf das kommende Berufsleben vorbereitet.

Einführungstag(e): Zu Beginn der Ausbildung wird jedem neuen Auszubildenden ein Pate für die ersten Tage zur Seite gestellt. Euer Pate ist in der Regel ein Auszubildender aus dem 3. Ausbildungsjahr, der Euch in die allgemeinen Themen der Klinik einführt, Euch das Gelände zeigt und Euch natürlich jederzeit für Fragen zur Verfügung steht.

Hospitationstag(e): Diese sollen Euch bei Interesse die Möglichkeit geben, auch einmal in andere Berufsausbildungen reinzuschnuppern.

Überbetriebliche Ausbildung: Damit wollen wir gewährleisten, dass Ihr tatsächlich auch alles das erlernt, was für eine erfolgreiche Prüfung notwendig ist und Euch die Möglichkeit geben, Erfahrungen in einem anderen Unternehmen zu sammeln.

Projektarbeiten: Diese sind vielfach Bestandteil des weiteren Berufslebens und sollen deshalb zentraler Bestandteil der Ausbildung sein. Jedes Jahr wird es unterschiedlicher Themen geben, die in Form einer Projektarbeit bearbeitet werden sollen. Das Projektteam besteht aus den Auszubildenden aller Ausbildungsberufe und fördert das selbstständige Arbeiten im Team.

Organisation von Veranstaltungen: Messeauftritte sollen unter Federführung der Auszubildenden gestaltet werden. Ihr plant den gesamten Messeauftritt – von der Kostenkalkulation bis zur Gestaltung des Standes. Bei der Durchführung von anderen Veranstaltungen (Sommerlauf, Sommerfest, usw.) werdet ihr aktiv mit eingebunden.

Gemeinsame Aktionen: Einmal im Jahr verlassen wir das Gelände der KJK, um andere Eindrücke zu gewinnen indem wir bspw. ein Unternehmen der Region besichtigen, eine Messe besuchen oder ein Event zur Teamentwicklung durchführen.

Gezielte Prüfungsvorbereitung: Rechtzeitig vor den anstehenden Abschlussprüfungen findet in Absprache mit Euch eine Prüfungsvorbereitung statt. Hier werden wir gezielt die Themen bearbeiten, die Euch noch schwerfallen. Je nach Bedarf habt Ihr auch die Möglichkeit, an externen Fortbildungen teilzunehmen.

Ihr Ansprechpartner für gewerbliche und kaufmännische Berufe


Thomas Ruhl
Personalleiter
Tel. (0441) 9615-267
E-Mail

Unser Apartmenthaus

Für Auszubildende, die nicht aus der Region kommen, besteht die Möglichkeit, kostengünstig Unterkunft im Apartmenthaus der Karl-Jaspers-Klinik zu beziehen.

BEWERBUNGSADRESSE

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse) senden Sie bitte ausschließlich im PDF-Format per Email (karriere@kjk.de), über unser Onlineformular oder per Post an die

Karl-Jaspers-Klinik
Psychiatrieverbund Oldenburger
Land gGmbH
Personalabteilung
Hermann-Ehlers-Straße 7
26160 Bad Zwischenahn