Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.
(04 41) 96 15-0
In dringenden Notfällen wählen Sie den Notruf 112.

Karl-Jaspers-Klinik

Sie sind hier:  
  1. Startseite

Ausgezeichnetes vollwertiges Ernährungsangebot in der Karl-Jaspers-Klinik

Vollwertig essen hält gesund, fördert Leistung und Wohlbefinden und kann einen Genesungsprozess auch bei psychischen Erkrankungen positiv beeinflussen.

Eine gleichbleibend hohe Versorgungsqualität auf wissenschaftlicher Grundlage bietet nun die Karl-Jaspers-Klinik ihren Patienten. Jüngst wurde das Krankenhaus, als achtes in Niedersachsen, mit dem Zertifikat „Station Ernährung"- Krankenhäuser durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e.V. ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Zertifikats bestätigt die DGE, dass in der Karl-Jaspers-Klinik eine gesundheitsfördernde Vollverpflegung angeboten wird, die den Kriterien des „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Krankenhäusern" entspricht.

600 Portionen Essen pro Mahlzeit werden täglich in der Großküche des Krankenhauses für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Bad Zwischenahn zubereitet. Mit insgesamt 30 Mitarbeitern kocht das Team um Küchenchef Markus Kuban frisch und vor Ort die Ganztagsverpflegung der Patienten. Grundlage des Ernährungskonzepts ist der DGE-Qualitätsstandard und es bietet dabei allen Patienten eine vollwertige, ausgewogene Ernährung an. Berücksichtigt werden dabei ganz verschiedene Bereiche, die zu einer gesunden Verpflegung beitragen, z.B. die Lebensmittelauswahl, die Essenszubereitung und -herstellung sowie die Essatmosphäre der Patienten.

Neben dem Angebot einer vollwertigen Ernährung während des Aufenthaltes in der KJK ist es ein wesentliches Anliegen, den Patienten eine gesundheitsbewusste und –fördernde Ernährungsweise zu vermitteln. „Durch die Beschäftigung mit unseren Speiseplänen und den dazugehörigen Informationen lernen unsere Patienten eine Menge darüber, wie sie sich selbst gut ernähren können. Auch die Beschäftigung mit dem Thema, wie z.B. auch bei kleinen Budgets eine Umsetzung im Alltag nach dem Klinikaufenthalt erfolgen kann, ist uns wichtig", so Küchenchef Kuban. Daher bietet die Klinik den Patienten Gruppen an, in denen eine Diätassistentin genau solche lebenspraktische Aspekte gemeinsam mit den Patienten bearbeitet.

Auf die nun erfolgte Zertifizierung durch die DGE ist Küchenchef Kuban stolz: „Wir haben in den letzten Monaten viel für eine optimierte Zubereitung unserer Speisen investiert" berichtet Kuban. „Im vergangenen Jahr hatten wir noch umfangreiche Sanierungsarbeiten bei laufendem Betrieb in unserer Küche und heute sind wir eine hochmoderne Großküche mit einem top Ernährungsangebot für unsere Patienten."

Nicht zuletzt wird das Speiseangebot auch von den Mitarbeitern genutzt, was bei einer Verbesserung auch im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements der Gesunderhaltung, Leistungsfähigkeit und der Wertschätzung der Mitarbeiter dient.

Die Einhaltung der Kriterien wird durch die DGE regelmäßig überprüft. Durch die Umsetzung der Kriterien wird der Blick auf alle Bereiche der Verpflegung gerichtet und Prozesse können optimiert und festgelegt und somit extern überprüft werden.

Insgesamt sind in Deutschland bereits über 72 Krankenhäuser durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) zertifiziert, in Niedersachsen ist die KJK das 8. Krankenhaus.

Meldung vom 12.02.2019
Zurück zur Übersicht
powered by webEdition CMS