Zum Hauptinhalt springen

Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder Assistenzarzt (m/w/d) mit fortgeschrittener Weiterbildung

Klinik für Suchtmedizin und Psychotherapie
ab sofort
Teilzeit, Vollzeit
Bad Zwischenahn
unbefristet

Ihre Aufgaben

  • (fach-)ärztliche Versorgung unserer Patienten und Patientinnen, vorwiegend ambulant in der Suchtmedizinischen Institutsambulanz und der Krisenambulanz

Was Sie mit bringen

  • abgeschlossene bzw. fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Interesse an der psychiatrischen Versorgung suchtkranker Menschen
  • Teamfähigkeit, Kollegialität und Engagement

Was wir Ihnen bieten

  • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Klinik für Suchtmedizin und Psychotherapie
  • aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten und Mitarbeit in einem engagierten multidisziplinären Team
  • umfangreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • individuelle Arbeitszeitmodelle für mehr Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Benefits wie Firmenfitness (Hansefit), Fahrradleasing (JobRad) und eine Kinderferienbetreuung
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA inkl. betrieblicher Altersvorsorge

Sie haben Fragen?

Die Klinik für Suchtmedizin und Psychotherapie ist Teil der Karl-Jaspers-Klinik, die als Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit ihren insgesamt sechs Kliniken sowie fünf Tageskliniken die psychiatrische Versorgung für rund eine Millionen Menschen im Nordwesten Niedersachsens sicherstellt. Über 4.000 Patienten werden hier jährlich stationär, teilstationär oder ambulant behandelt. Als einer der größten Arbeitgeber der Region beschäftigt die Karl-Jaspers-Klinik zurzeit ca. 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die Universitätsstadt Oldenburg und das benachbarte Ammerland sind als eine Region mit hoher Lebensqualität bekannt. Die einzigartige Parklandschaft, das breitgefächerte kulturelle und kulinarische Angebot sowie die vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten tragen ebenso zu ihrer Attraktivität bei wie die gut ausgebaute Infrastruktur.
Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Klinikdirektorin Frau Dr. Ulrike Matthiensen unter Tel. 0441 9615-92 94 gerne zur Verfügung.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.



NOTFALL

LAGEPLAN

SUCHE