Zum Hauptinhalt springen

Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder Assistenzarzt (m/w/d) mit fortgeschrittener Weiterbildung

für unsere Tageskliniken/PIA
ab sofort
Teilzeit, Vollzeit
mehrere zur Auswahl
unbefristet

Ihre Aufgaben

  • (fach-) ärztliche Versorgung unserer Patienten und Patientinnen am jeweiligen Einsatzort

Was Sie mit bringen

  • abgeschlossene bzw. fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • sozialpsychiatrisches Engagement
  • Freude an der selbstständigen Arbeit in einem kleinen multiprofessionellen Team, bestehend aus ärztlichem und psychologischem Dienst, psychiatrischer Fachpflege, Sozialdienst und medizinischen Fachangestellten in Bad Zwischenahn und jeweils an den Standorten

Was wir Ihnen bieten

  • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • familienfreundlich gestaltbare Arbeitszeiten
  • Benefits wie Firmenfitness (Hansefit), Fahrradleasing (JobRad) und eine Kinderferienbetreuung
  • eine Bezahlung auf Grundlage des TV-Ärzte/VKA inkl. Sozialleistungen sowie eine größtenteils arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Möglichkeit zur Nebentätigkeit sowie interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie haben Fragen?

Im Rahmen von Nachfolgeregelungen suchen wir für die Außenstellen der Tageskliniken und der Institutsambulanz. Aktuell besteht Bedarf vor allem in der allgemeinpsychiatrische Institutsambulanz am Standort Brake.
In den Tageskliniken werden Erkrankungen aus dem allgemeinpsychiatrischen Spektrum, v.a. Depressionen einschließlich manisch-depressiver Erkrankungen, Erkrankungen aus dem psychotischen Formenkreis, Angst- und Zwangserkrankungen, akute und chronifizierte Belastungsstörungen, psychosomatische Leiden und Störungen der Persönlichkeit mit einem gruppenorientierten psychiatrisch–psychotherapeutischem Gesamtkonzept behandelt.
Die Institutsambulanzen in der KJK und am Standort Brake versorgen psychiatrisch-psychotherapeutisch in erster Linie schwer und chronisch erkrankte Menschen, daneben werden aber auch Krisenbehandlungen zur Verhinderung stationärer Aufnahmen und zur Regelversorgung überleitende Behandlungen durchgeführt. Je nach Wohnort und Ihren zeitlichen Einsatzmöglichkeiten kann die Arbeitszeit und der
Arbeitsort individuell festgelegt werden.

 

Da die Ausschreibung sich auf verschiedene Standorte und damit auch unterschiedliche Aufgabengebiete bezieht, haben Sie sicher Fragen. Bitte wenden Sie sich für ein unverbindliches und vertrauliches Vorgespräch an den Leitenden Arzt für den Bereich Tageskliniken/allgemeinpsychiatrische Institutsambulanz, Herrn Dr. Bajorat (claus.bajorat@kjk.de, Telefon: 0441 9615-540).
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung,



NOTFALL

LAGEPLAN

SUCHE